Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2008

.coverversionen die begeistern

Auf einer kleinen Wanderung durch meine Feeds, bin ich zufällig auf eine junge Künstlerin aus Großbrittanien gestoßen und bei der Fortsetzung meines digitalen Spaziergang zu youtube brachte mich zu einer tollen Coverversion.

Also die Frau nennt sich Little Boots und trinkt nach Angaben ihrer Myspace-Seite viel Tee. Vor Kurzem hat sie sich wohl ein komisches Spielzeug gekauft, was ich davor auch noch nie gesehen habe: ein Tenori-on, was wohl sehr viel Spaß mit.sich.bringt. Dann musste wohl nur noch der richtige Song zum Covern her und die Wahl fiel auf Hot Chips „Ready for the floor“ und schwupdibub war dieses minimalistische aber schicke Video fertig:

Schickomat, wie die Redaktion von .ohrenflimmern findet.

P.S. Auf der Homepage von Little Boots gibt es auch einen sehr schönen Magical Tropical Mix von 43 Minuten.

Read Full Post »

.wurstfabrik hört tomte

Fast pünktlich zum Release der neuen Online-Single von Tomte „Heureka“, also Online-Single daher weil sie nur Online gekauft werden kann und hier nicht im Plattenladen um die Ecke..

Zurück: Also pünktlich zum Release der Online-Single von Tomte „Heureka“ ging ich durch einen Supermarkt, den es nicht Online gibt, aber dafür umme Ecke und fand einen tollen Salami-Aufschnitt, den ich sofort kaufte. Denn ich glaube in der Fabrik wird auch das neue Album von Tomte (aus dem nun die gleichnamige Single Online releaste) gehört:

Feurika!"

"und du schreist: Feurika!"

Ich hoffe, dass in der Wurstfabrik auch die Messer im Rhytmus des Schlagzeuges zuschneiden. Und hier nun noch das Video zur neuen Single: Tomte „Heureka“

Read Full Post »

.durch die nacht mit….

...H.P. Baxxter und Heinz Strunk.

Intro.de hat eine sehr tolle Kooperation mit Arte und zwar geht es darum, dass interessante Konstellationen von Künstlern eine Nacht zusammen verbringen. Über Intro.de kann man sich nun exklusiv das Zusammentreffen von Scooter-Frontman HP Baxxter und „Fleisch ist mein Gemüse“- Auto Heinz Strunk anschauen.

Ich glaube, dass dieses Angebot nur sieben Tage verfügbar ist, aber auf jeden Fall ist es sehr cool und macht viel Spaß.

Read Full Post »

Sudoku wie es im Hefte steht.

"Barbara Zech" / http://www.jugendfotos.de

Auf Bahnfahrten kann man so viel beobachten, dass zum Beispiel das Zerkratzen von den Fenstern zurückgegangen ist oder auch die Sitzplatzsuchgewohnheiten von Mitfahrern. Manchmal führen diese Suchen zu neuen Nachbarn links oder rechts von mir. Dieses Sitzplatzverhältnis führt wiederum dazu, dass meine Beobachtungslust geweckt wird und sich meine Augen über die mitgebrachten Papeterie des neuen Sitznachbarn bewegt. Meistens schränkt sich die Auswahl auf Berliner Kurier oder Sudoku oder das Sudoku im Berliner Kurier ein.

Erstaunlich wie schnell manche Leute in der Zahlenraterei sind, wie kleine japanische Schüler im Mathematikunterricht. Da meine Bahnfahrten öfters im dezimalen Minutenbereich abspielen, kann ich nicht nur über das Sudoku und dessen Lösung nachdenken, sondern auch darüber warum das ganze Leben nicht ein Sudoku ist oder vielleicht doch? Was wäre wenn man sich irgendwann für den Schwierigkeitsgrad seines Lebens entscheiden konnte. Nach dem Motto: Einfach zu Schaffen im zehn Minuten oder nur für Profis mindestens 30 Minuten. Ich glaube kaum, dass ich gefragt wurde, aber irgendwer hat mir wohl ein Sudoku der schweren Klasse unter geschoben, was sich besonders in meinem menschlichen Miteinander äußert.

In einer anderen Beobachtungsphase meinerseits, die sich am Hackeschen Markt abspielte, sah ich Pärchen, die sich wieder sahen, freuten, küssten und redeten usw. Als Soundtrack zu den Bildern sollte man nicht unbedingt Bloc Partys neues Album hören, weil das viel mehr aufwühlt, als es unterdrücken sollte. Auf jeden Fall scheinen bei denen die Zahlen von Eins bis Neun zu stimmen.

Zurück zur abgewandelten Sudoku-Gedankenreise dieses Textes frage ich mich, warum es nicht einfach ist, mal auf Menschen zu treffen, die ein Sudoku mit einfachen Vorgaben sind, sondern warum ich eigentlich schon an den ersten Zahlen scheitere? Gut, ich glaube auch nicht, dass ich ein Sudoku für Anfänger bin und bei mir sogar manche Zahlenreihen nie beendet werden können, nur muss es doch eigentlich auch mal eine Lösung geben. Es ist ja nicht so, dass ich mich nicht anstrenge, aber irgendwie glaube ich dass öfters schon von Vorhinein Fehler dabei sind. Gerne würde ich mal in eine Auflösung gucken, aber die gibt es wohl nicht. Vielleicht gibt es sie, aber in einer Ausgabe, die erst später in die Läden kommt. Nur wann? Ein Tag später oder eine Woche oder doch nie, mangels Nachfrage? Kann nicht vielleicht sogar eine Bahnfahrt diese Suche beenden? Am Gewinnspiel nehme ich nicht mal teil.

Der Song aus diesem .gedankenflimmern: Bloc Party „Halo“ von neuen Album „Intimacy“ (leider gibt es kein Video dazu, sondern nur Text):

Read Full Post »

Man weiß ja wie Googles Werbung mit den Adwords funktioniert, aber muss man es wirklich auf jeder Seite einblenden? RP-Online hätte wohl bei ihrer Fotostrecke (wohl für alle Gaffer die leider nicht langsam an dem verbrannte Bus vorbeifahren konnten) verzichten sollen:

Traurig

Traurig

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: